0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Die letzten 30 Jahre

Comedyserie, D 2009

Frühere Austrahlungen

16.07.2010, ARTE
24.11.2010, Das Erste
27.11.2010, One
Die Wege von Gerechtigkeitsfantikerin Resa (Rosalie Thomass / Barbara Auer) und Politaktivist Oskar (David Rott / August Zirner) kreuzen sich in drei Jahrzehnten drei Mal. 1974 lernen sich die Jusstudentin und der Marxist in München kennen, doch im Gegensatz zu Resa, die sich in Oskar verliebt, hängt er lieber politischen Idealen nach. Jahre später scheint es mit den beiden zu klappen, doch dann verschwindet Oskar spurlos. Erst 2006 treffen sie sich als erfolgreiche Anwältin und Industriekonzern-Pressesprecher wieder ... Regisseurin Ruth Toma zeigt mit wohldosierter Ironie, wie sich zwischenmenschliche Beziehungen, Karriereplanungen und ganze Lebenskonzepte ins Gegenteil verkehren können.

Schauspieler:
Rosalie Thomass(Resa Schade 1974)
David Rott(Oskar Landrock 1974/1980)
Barbara Auer(Resa Schade 2006)
August Zirner(Oskar Landrock 2006)
Lisa Wagner(Veronika Hilbert)
Karolina Horster(Fritzi 1974/1980)
Eva Spreitzhofer(Fritzi 2006)
Regie: Michael Gutmann
Drehbuch: Ruth Toma
Kamera: Kay Gauditz
Musik: Rainer Michel
Produzent: Rima Schmidt
Produktion: Odeon Pictures, WDR, ARTE

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.115