0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Vino Santo - Es lebe die Liebe, es lebe der Wein

Liebesfilm, D/A/I 1999

Frühere Austrahlungen

05.02.2000, ORF 2
15.08.2001, Das Erste
03.04.2002, ORF 2
23.07.2003, Das Erste
16.09.2003, 3sat
19.05.2004, SWR
16.08.2004, ORF 2
21.05.2007, Das Erste
04.09.2007, 3sat
28.06.2008, ORF 2
03.09.2008, Bayerisches Fernsehen
11.06.2009, 3sat
06.01.2011, ORF 2
Nach Abschluss ihres Wirtschaftsstudiums soll Gioia (Helen Zellweger), Tochter des Steuerberaters Georg Altenburger (Friedrich von Thun), den Sohn von Notar Dr. Winkler (Heinz Marecek) heiraten, weil die Väter so die geplante Fusion ihrer Unternehmen auch familiär absichern wollen. Aber weil wirtschaftliche Sachzwänge in Liebesdingen nur selten im Vordergrund stehen, kommt alsbald romantisches Chaos auf. Eine charmante TV-Komödie von Xaver (Regie) und Ulli Schwarzenberger (Buch).

Schauspieler:
Helen Zellweger(Gioia)
Friedrich von Thun(Georg Altenburger)
Anna Galiena(Serafina)
Raf Vallone(Nonno)
Simon Verhoeven(Max)
Heinz Marecek(Dr. Winkler)
Karl Schönböck(Franz Altenburger)
Originaltitel: Vino Santo
Regie: Xaver Schwarzenberger
Drehbuch: Ulli Schwarzenberger
Kamera: Xaver Schwarzenberger
Produktion: BR / ORF / Satel

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.115