0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Nirgendwo in Afrika

Nach dem Roman von Caroline Link
Comedyserie, D 2001

Nächste Austrahlungen

Frühere Austrahlungen

28.11.2004, Sat.1
11.05.2005, Slovenija 1
05.11.2005, Sat.1
06.04.2007, SF1
25.02.2009, Puls 4
18.07.2009, SF2
15.11.2009, Puls 4
18.01.2011, Sky Emotion
29.01.2011, Sky Hits
29.01.2011, Sky Emotion
26.02.2011, Sky Hits
03.03.2011, Sky Emotion
19.06.2011, Puls 4
26.12.2011, Sky Emotion
26.06.2012, Sky Hits
21.09.2013, Servus TV
Die Geschichte der jüdischen Familie Redlich (u. a. Juliane Köhler, Merab Ninidze), die in den 1930er Jahren aus Nazi-Deutschland flüchtet und in Kenia Fuß zu fassen versucht. Nicht alle Familienmitglieder sind glücklich mit ihrem Farmerleben in dem fremden Land ... Caroline Links ("Jenseits der Stille", "Pünktchen und Anton") perfekt inszenierte filmische Umsetzung des gleichnamigen Romans von Stefanie Zweig wurde 2003 mit dem Oscar für den besten fremdsprachigen Film ausgezeichnet.

Schauspieler:
Juliane Köhler(Jettel Redlich)
Regine Zimmermann(Käthe)
Merab Ninidze(Walter Redlich)
Gabrielle Odinis(Klara)
Karoline Eckertz(Regina (älter))
Sidede Onyulo(Owuor)
Regie: Caroline Link
Drehbuch: Caroline Link, Rolf Basedow
Kamera: Gernot Roll
Musik: Nicki Reiser
Altersempfehlung: ab 6

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.113