0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Scampi à la mexicana

Scampi à la mexicana
Zutatenliste:
4 Personen:
  • 16 Riesen-Scampi
  • Rapskern-Öl
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 2 Scheiben Toastbrot
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 g Mexikanische Sauce (Fertigprodukt im Glas)
  • 1 kleine Paprikaschote
  • 4 Peperoni
  • einige Salatblätter
Veröffentlicht:
23.04.2007
Scampi im kalten Wasser waschen und putzen. Mit kaltem Wasser abspülen und anschließend mit Küchenpapier trockentupfen.

Knoblauchzehe schälen und fein hacken. In einer Pfanne einen Esslöffel Öl erhitzen, Knoblauchwürfel darin andünsten.

Toastbrot in kleine Würfel schneiden. Paprikaschote waschen, halbieren und die weißen Kerne entfernen. Anschließend jede Hälfte in 2 bis 3 Stücke schneiden.

Scampi und Toastbrotwürfel abwechselnd auf Grillspieße stecken. In eine Schüssel legen und mit dem heißen Knoblauchöl begießen.

Rapsöl darübergießen, bis die Spieße damit bedeckt sind. Spieße 2 Stunden marinieren. Anschließend etwa 5-6 Minuten auf den heißen Grill legen. Vom Grill nehmen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Scampi-Spieße mit Paprika, Peperoni Salatblättern und einem Esslöffel Mexikanischer Sauce auf vier Tellern anrichten.
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.114