0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Curry-Risotto mit Huhn

Curry-Risotto mit Huhn
Zutatenliste:
für vier Personen:

  • 2 kleine Zwiebeln
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Möhre
  • 10 EL Raps-Kernöl
  • 250 g Risotto-Reis
  • 1/2 l Gemüsebrühe
  • 1-2 EL Curry
  • Kreuzkümmel
  • Koriander
  • 400 g Hühnerbrust
  • 2 Scheiben frische Ananas (ersatzweise aus der Dose)
Veröffentlicht:
04.09.2006
Der italienische Reis-Klassiker mit der indischen Note
1 Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Möhre ebenfalls schälen, waschen und in dünne Stifte schneiden.

2 In einer großen Pfanne sechs Esslöffel Raps-Kernöl erhitzen. Das vorbereitete Gemüse hineingeben und andünsten. Risotto-Reis hineingeben und unter ständigem Rühren erhitzen, bis die Körner glasig sind und glänzen. Gemüsebrühe angießen und alles einkochen, dabei mit Curry, Kreuzkümmel und etwas Koriander kräftig würzen.

3 In der Zwischenzeit die Hühnerbrust kalt abbrausen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden und in vier Esslöffeln Raps-Kernöl knusprig anbraten.

4 Ananasscheiben in Stücke schneiden. Mit den Hühnerstücken vorsichtig unter das Curry-Risotto heben.
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.115