0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Pfannküchlein mit Himbeercreme

Pfannküchlein mit Himbeercreme
Zutatenliste:
Für 16 Stück:
• 170 g Mehl
• 60 g Sojamehl (vollfett)
• 1 1/2 TL Backpulver
• 25 g Puderzucker
• 1 Prise Salz
• 2 Eier
• 300 ml Sojadrink
• 1 EL Sojaöl
• 450 g TK-Himbeeren (aufgetaut)
• 250 g Soja-Vanilledessert (Fertigprodukt)
• Sojaöl zum Braten
• Himbeeren und Zitronenmelisse zum Dekorieren
Veröffentlicht:
16.09.2002
Eierkuchen - ein süßer Traum
Eier, Sojadrink und Sojaöl in einer Schüssel verquirlen. In einer zweiten Schüssel Mehl, Backpulver, Puderzucker, Salz und Sojamehl mischen. Mehlmischung nach und nach in die Eiercreme rühren. Alles etwa fünf Minuten quellen
lassen. Für die Himbeercreme 250 g Himbeeren pürieren. Masse durch ein Sieb streichen und mit Soja-Vanilledessert verrühren. Öl in einer Pfanne erhitzen. Pro Pfannküchlein zwei Esslöffel Teig hineingeben. Teig für drei bis vier Küchlein gleichzeitig in die Pfanne geben. Jeden Pfannkuchen von beiden Seiten ein bis zwei Minuten goldbraun braten. Pfannkuchen herausnehmen, warmstellen, bis alle Küchlein gebacken sind. Jeweils vier auf einen
großen Teller legen. Mit der Creme servieren und mit Himbeeren und Zitronenmelisse dekorieren.
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.115