0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Rosenkohl-Ragout

Rosenkohl-Ragout
Zutatenliste:
Für 4 Personen:
• 4 mittelgroße Zwiebeln
• 200 g Möhren
• 300 g Petersilienwurzeln
• 6 EL Haselnusskerne
• 1 kg Rosenkohl
• 4 EL Butterschmalz
• 800 ml Gemüsebrühe
• Salz, Pfeffer
• 1 Bund gemischte Kräuter (z.B. Dill, Petersilie, Schnittlauch)
• 50 g Sauerrahmbutter
• 2 EL geriebener Meerrettich
Veröffentlicht:
29.12.2003
Zwiebeln schälen und in Scheiben schneiden. Möhren und Petersilienwurzeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Haselnusskerne grob hacken. Rosenkohl putzen, dabei welke Blätter entfernen. Den Strunk der kleinen Kohlköpfe nur kürzen, nicht ganz entfernen. Große Rosenkohlstücke halbieren.

Butterschmalz in einem Topf erhitzen. Zwiebelscheiben, Petersilienwurzel- und Möhrenwürfel hineingeben und anbraten. Kohl dazugeben und mit der Gemüsebrühe aufgießen. Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen. Mischung zugedeckt etwa zehn Minuten garen.

Inzwischen Kräuter waschen, trocken schütteln und fein hacken. Sauerrahmbutter mit dem Handrührgerät schaumig schlagen und unter das Gemüse rühren. Kräuter und Meerrettich dazugeben und abschmecken. Das Ragout mit Quarknocken servieren.
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.115