0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Feine Remoulade

Feine Remoulade
Zutatenliste:
(für 4-6 Personen)
• 2 Frühlingszwiebeln
• 100 g Stangensellerie
• 1 Lorbeerblatt
• 1/2 TL schwarze Pfefferkörner
• 250 ml Dessertwein
• 150 g kleine Essiggurken
• 1 Bund Petersilie
• 1/2 Bund Schnittlauch
• 2 EL Kapern
• 6 Sardellenfilets
• 1/2 TL Senfpulver
• 150 g Süßrahmbutter
• 4 Eigelbe
• Salz
• Cayennepfeffer
Veröffentlicht:
28.06.2004
Köstliche Soßen sind die Krönung eines jeden Gerichts
Frühlingszwiebeln und Sellerie waschen und zerkleinern. Pfefferkörner in einem Mörser mahlen. Mit Lorbeerblatt und 200 ml Dessertwein zum Kochen bringen. Mischung auf die Hälfte einkochen, durch ein Sieb gießen und beiseite stellen.

Gurken fein würfeln, Kräuter waschen und fein wiegen. Kapern und Sardellen grob hacken. Eigelbe, Senfpulver und die einreduzierte Zwiebel-Sellerie-Wein-Mischung in einen kleinen Topf geben. Diesen in einen größeren Topf, der zur Hälfte mit Wasser gefüllt ist, stellen.

Wasser zum Kochen bringen. Alles mit dem Schneebesen dick und schaumig schlagen, aber nicht zu lange, sonst gerinnen die Eigelbe. Vom Herd nehmen und unter ständigem Rühren die zerlassene Butter hineinlaufen lassen.

Essiggurken, Kräuter, Kapern und Sardellen unterheben. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken und servieren.
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.114