0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Süße Amerikaner

Süße Amerikaner
Zutatenliste:
Für ca. 20 Stück:
• 125 g weiche Margarine
• 100 g Zucker
• 1 Pck. Vanillezucker
• 2 Eier
• 1 TL abgeriebene Schale von einer unbehandelten Zitrone
• 225 g Mehl
• 1 Pck.Vanille-Puddingpulver
• 2 TL Backpulver
• 3 EL Milch
• 200 g Puderzucker

Zum Verzieren:
• rote Speisefarbe
• Zuckerstreusel
• Smarties
• Gummibären
Veröffentlicht:
27.05.2002
In den USA schätzt man bunt verziertes Backwerk
Für den Rührteig Margarine cremig rühren. Zucker und Vanillezucker dazugeben und weiterrühren, bis der Zucker sich aufgelöst hat. Eier und Zitronenschale unterrühren. Mehl, Puddingpulver und Backpulver mischen. Mehl-Mischung und Milch abwechselnd unter die Fett-Zucker-Mischung rühren. Den Rührteig in einen Spritzbeutel ohne Tülle füllen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Darauf in großem Abstand 20 Amerikaner spritzen. Gebäck im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad etwa 12-14 Minuten backen. Die Amerikaner aus dem Backofen holen und abkühlen lassen. Für den Zuckerguss den Puderzucker mit 4-5 EL Wasser glattrühren. Ein Fünftel von dem Zuckerguss abnehmen und mit der roten Speisefarbe einfärben. Die abgekühlten Amerikaner auf der glatten Seite mit dem weißen Zuckerguss bestreichen und trocknen lassen. Aus Pergament- oder Butterbrotpapier einen Spritzbeutel formen. Den roten Zuckerguss vorsichtig hineinfüllen. Die Amerikaner fantasievoll mit dem Zuckerguss, den Smarties, den Gummibären und den Zuckerstreuseln verzieren.
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.113