0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Entenbrustfilet in Pfifferlings-Soße

Entenbrustfilet in Pfifferlings-Soße
Zutatenliste:
für vier Portionen:
• 2 Entenbrustfilets
• 6 zerstoßene Wacholderbeeren
• 2 Stiele Thymian
• 5 EL Öl
• Salz, Pfeffer
• 250 g Pfifferlinge
• 200 g Schalotten
• 20 g Pflanzencreme
• 1/8 l Fleischbrühe
• 1TL dunkler Soßenbinder
Veröffentlicht:
27.11.2001
Filets waschen, trocken tupfen. Die Hälfte der Wacholderbeeren ins Öl rühren, salzen, pfeffern und Thymian zufügen. Wacholderöl übers Fleisch geben. Zugedeckt vier Stunden marinieren. Pilze gut putzen. Schalotten schälen, würfeln. Filets in heißem Öl rundherum anbraten. Schalotten und Pilze zufügen, leicht anbraten. Wein und Brühe angießen. Restliche Wacholderbeeren zufügen, kurz aufkochen und bei mittlerer Hitze 12 Min. garen. Fleisch herausnehmen. In die Soße den Soßenbinder einstreuen, aufkochen und mit den Gewürzen abschmecken. Filets in Scheiben schneiden. Mit der Soße auf vier Tellern anrichten. Nach Belieben mit Thymian garnieren. Dazu kleine Kartoffelpuffer reichen.
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.113