0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Maultaschen mit Tofu-Füllung auf Tomatensoße

Maultaschen mit Tofu-Füllung auf Tomatensoße
Zutatenliste:
Für den Teig:
• 400 g Mehl
• 100 g Sojamehl (vollfett)
• 4 Eigelb
• 1/2 TL Salz
• 7 EL Sojaöl
• Mehl zum Ausrollen

Für die Füllung:
• 200 g getrocknete Tomaten in Öl
• 2 Knoblauchzehen
• je 1 Bund Thymian und Rosmarin
• 200 g Tofu

Für die Soße:
• 1 Dose geschälte Tomaten (850 g)
• 2 Knoblauchzehen
• 1/2 Bund glatte Petersilie
• 125 ml Sojacreme
• Salz, Pfeffer, Zucker
• 1 Eiweiß
• 50 g schwarze Oliven (ohne Stein)
Veröffentlicht:
30.10.2001
Mehl und Sojamehl mischen. Die Hälfte mit 125 ml Wasser, Eigelb, Salz und 5 - 6 EL Sojaöl zu einem weichen Teig verkneten. Restliches Mehl esslöffelweise unterkneten. Teig zu einer Kugel formen. Mit Sojaöl bestreichen und 30 Minuten ruhen lassen. Für die Füllung die getrockneten Tomaten abtropfen lassen. Knoblauch schälen und zusammen mit den gewaschenen Kräutern hacken. Tofu würfeln und alles mischen. Für die Soße Tomaten kräftig einkochen, bis die Flüssigkeit verdunstet ist. Knoblauch schälen und zusammen mit der gewaschenen Petersilie fein hacken. Mit der Sojacreme in die Soße rühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Teig auf einer leicht bemehlten Fläche zu einem Rechteck von 50 x 60 cm dünn ausrollen und in 3-4 Bahnen schneiden. Füllung auf den Streifen verteilen, dabei den Rand freilassen. In Quadrate schneiden, Kanten mit Eiweiß bestreichen, zuklappen und fest andrücken. Maultaschen in kochendem Salzwasser 4-5 Minuten garen. Oliven in Streifen schneiden. Maultaschen in der Soße servieren und mit Olivenstreifen bestreuen.
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.114