0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Müsli-Tee-Muffins

Müsli-Tee-Muffins
Zutatenliste:
für 25 Stück:
• 1 EL Früchtetee
• 150 g getrocknete Sauerkirschen
• 125 g Butter
• 125 g Zucker
• 3 Eier
• 150 g Weizenmehl
• 2 TL Backpulver
• 200 g Müsli ohne Zucker
• 150 g Puderzucker
• etwas Hagelzucker
Veröffentlicht:
05.09.2001
Früchtetee mit 1/8 Liter kochendem Wasser überbrühen und etwa acht Minuten ziehen lassen. Einen Esslöffel von dem gebrühten Tee für den Guss zurückbehalten. Sauerkirschen im restlichen Tee einweichen. Fett und Zucker schaumig rühren. Nach und nach die Eier unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und zusammen mit dem Müsli, den Sauerkirschen und dem Tee unterheben. 25 Muffin-Papierförmchen zu 2/3 mit Teig füllen. Muffins im auf 200 Grad vorgeheizten Backofen etwa 40 bis 45 Minuten backen. Muffins aus dem Backofen nehmen und auf einem Rost auskühlen lassen. Puderzucker in eine kleine Schüssel sieben. Den restlichen Früchtetee hineingeben und gut verrühren, so dass sich keine Klümpchen bilden. Mit der Mischung die abgekühlten Muffins bestreichen. Die glasierten Muffins zum Schluss noch mit dem Hagelzucker bestreuen und sofort servieren.
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.114