0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Crêpes à la maison

Crêpes à la maison
Zutatenliste:
Zutaten für vier Crêpes:
• 50 g Mehl
• 5 EL Milch
• 2 Eier
• 1 Bund Rucola
• 250 g Champignons
• 2 EL Butter
• 1 TL Kräuter der Provence
• 1 TL Knoblauchwürzpaste (Fertiggewürz),
• Salz
• 4 EL Crème fraîche,
• 2 EL Weißwein
Veröffentlicht:
14.08.2001
Aus dünnem Teig gebacken und lecker gefüllt
Mehl, Milch und Eier in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen gut verrühren. Den Teig anschließend etwa 30 Minuten ruhen lassen. Für die Füllung Rucola und Champignons waschen. Rucola putzen und Champignons in Scheiben schneiden. Einen Esslöffel Butter in einer Pfanne erhitzen. Champignons darin andünsten. Mit Kräutern der Provence, Knoblauchwürzpaste und Salz abschmecken. Nach Belieben mit Crème fraîche und Weißwein verfeinern.

Zum Schluss Rucola unterheben, aber nur ganz kurze Zeit mitdünsten, da die Blätter sonst zusammenfallen. In einer großen Pfanne die restliche Butter erhitzen. Für jeden Eierkuchen einen Schöpflöffel Teig in die Pfanne geben und goldbraun backen. Füllung auf den Pfannkuchen verteilen, zusammenfalten, eventuell mit einigen Rucolablättern dekorieren und servieren.
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.113