0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Tomaten-Omelette

Tomaten-Omelette
Zutatenliste:
• 8 Tomaten
• 8 Eier
• 1 Zwiebel
• 1 Bund gemischte Kräuter
• 60 g Butter
Veröffentlicht:
01.01.2000
Tomaten mit kochendem Wasser übergießen und die Haut abziehen. Fruchtfleisch in grobe Würfel schneiden. Kräuter waschen, abtrocknen und ganz fein hacken. Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Alle Zutaten in vier Portionen teilen. In einer Pfanne mit glattem Boden 15 g Butter hineingeben und schmelzen lassen. Zuerst die Zwiebelwürfel hineingeben und glasig werden lassen. Anschließend die Tomatenstücke dazugeben, kurz anschwitzen und Kräuter darüberstreuen. Zwei Eier in eine Schüssel schlagen, verquirlen und salzen. Über das Gemüse in der Pfanne geben. Omelette höchstens 5 Minuten stocken lassen. Mit einem Holzschieber vorsichtig aus der Pfanne lösen und auf einen vorgewärmten Teller gleiten lassen. Omelette im Ofen warmstellen. Die restlichen Omeletts auf die gleiche Weise zubereiten.
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.114