0%
 
 
Loading
Dienstag, 06.12.2016 17:04 Uhr
Guten Tag!
| Jetzt anmelden
Hähnchenkeulen mit Lauchgemüse

Hähnchenkeulen mit Lauchgemüse

Zutatenliste:
• 4 Hähnchenkeulen à 200 g
• 4 TL Ahornsirup
• 2 TL Ingwerpulver
• 4 TL passierte Tomaten
• 100 g ungeschälter Naturreis
• 400 g Porree
• 1 TL Distelöl
• Curry
• Salz, Pfeffer
Veröffentlicht:
01.01.2001
 
Hähnchenkeulen waschen und mit einem Stück Küchenkrepp trockentupfen. In einer Schüssel Ahornsirup, Ingwerpulver, Curry, Tomaten, Salz und Pfeffer geben und alles gut vermischen. Marinade über die Hähnchenkeulen geben. Römertopf gut in kaltem Wasser wässern. Keulen in den gewässerten Tontopf legen und verschließen. Topf auf die mittlere Schiene des kalten Backofens stellen. Ofen auf 200 Grad einstellen. Die Hähnchenkeulen sind in 60 Minuten gar. Porree putzen, waschen und in Stücke schneiden. Nach 30 Minuten zu den Keulen in den Tontopf geben und mitgaren. Inzwischen den Reis in 400 ml Salzwasser bei niedriger Hitze in 30 Minuten weichköcheln. Hähnchenkeulen mit Porree und Reis auf vier Teller verteilen und sofort servieren.
 
 

Kommentare

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
0 Kommentare

Werden Sie Fan von tele.at

©tele - Zeitschriftenverlagsges.mbH & Co KG

10.61.5.113