0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Banksy: Exit Through The Gift Shop

Banksy: Exit Through The Gift Shop
© Filmladen
Starttermin:
03.12.2010
Veröffentlicht:
03.12.2010
Der Street-Art-Desaster-Film des Kunst-Phantoms. Hohe Oscar-Chancen. Zu Recht.

Er ist der große Unbekannte, und trotzdem hat er Millionen Fans. Als er sich anschickte, beim Filmfestival Berlinale aufzutreten war die Spannung groß, doch auch weiterhin blieb der britische Künstler im Verborgenen. Seine Street-Art erzielt Rekordpreise bei Versteigerungen – oder wird von Unwissenden einfach übermalt, weil halt Graffitis stören – doch die Identität von Banksy bleibt geheim. Auch in seinem ersten Film, einem Film, in dem Thierry Guetta, ein leidenschaftlicher Filmer eine Doku über Banksy zu drehen versucht. Doch Banksy dreht den Spieß um, macht Guetta selbst zum Hauptdarsteller der Doku. Guetta nennt sich nun Mr. Brainwash und wird selber zum großen Star der Kunstszene, Banksy hat ein Monster erschaffen. Ist er ein Produkt Banksys? Ein genialer Künstler? Oder einfach nur ein Verrückter mit der Kamera?

"Karate Kid?" Doch eher "Der weiße Hai"
"Ich wollte einen Film machen, der für Street Art das bewirkt, was 'Karate Kid' für den Kampfsport bewirkt hat- ein Film, der jedes Schulkind dazu bewegen würde eine Spraydose in die Hand zu nehmen und los zu legen. Aber wie sich herausstellt, haben wir einen Film gemacht, der für Street Art so viel getan hat, wie der 'Der weiße Hai' für den Wassersport", so Banksy in einem Statement.

"Banksy – Exit Through The Gift Shop", Film im Film, ein Banksy-Porträt das keines ist, ein "Film über einen Mann, der einen Film über mich zu drehen versucht", wie es Banksy selbst beschreibt. Die Ebenen der Realität sind verschoben und sowieso ein Fake, die satirische Aufarbeitung zeigt einen Kunstmarkt, der auch ganz anders funktioniert – oder doch nicht? Großes Kino über den großen Unbekannten, bereits  in der offiziellen Vorauswahl für die Oscar-Nominierungen in der Kategorie Bester Dokumentarfilm gelistet.

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.114