0%
 
 
Loading
Montag, 05.12.2016 05:35 Uhr
Guten Morgen!
| Jetzt anmelden
Harry Potter und die Heiligtümer des Todes: Teil 1
© Warner Bros

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes: Teil 1

Vorletzter Teil von Harry Potter: Jetzt wird es ernst und düster.
Starttermin:
19. November 2010
Veröffentlicht:
19.11.2010
 

Es wird wieder gezaubert. Und hier trifft nun nicht mehr der kleine Zauberlehrling auf einen Bösewicht, jetzt geht es ans Eingemachte. Im Zweiteiler "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes" kommt es zum großen Showdown. Ohne auf die Lehrerschaft aus Hogwarts zählen zu können, müssen sich Harry, Hermine und Ron dem Bösen entgegenwerfen. Lord Voldemorts Todesesser haben die Kontrolle im Zaubereiministerium und sogar Hogwarts übernommen, Harry muss mit seinen Freunden fliehen. Ihre Hoffnung besteht darin, die Korkruxe, Voldemorts Geheimnis seiner Unsterblichkeit und Zerstörungskraft, zu finden und vernichten. Und die Suche danach führt sie ausgerechnet ins Zaubereiministerium …

Regisseur David Yates inszenierte den wohl düstersten Film der Harry Potter-Saga. Teil 1 von "Die Heiligtümer des Todes" leidet etwas daran, dass er eben nur ein erster Teil ist und somit dem Aufbau hin zum großen Finale im zweiten Teil – ab Juli 2011 – dient. Auch die komplexe Erzählstruktur der Romanvorlage verlangt nach ruhigeren Szenen zur Story- und Charakterentwicklung. Und auch wenn Alan Rickman als Severus Snape nur viel zu kurz vorkommt, so darf nun Ralph Fiennes als Voldemort für gruselige Szenen sorgen. Es ist er der wohl meisterwartete Film des Jahres. Und vor allem auch der hervorragende Teaser für Teil 2 von "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes."

 
 

Kommentare

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
0 Kommentare

Werden Sie Fan von tele.at

©tele - Zeitschriftenverlagsges.mbH & Co KG

10.61.5.113