0%
 
 
Loading
Montag, 05.12.2016 11:44 Uhr
Guten Tag!
| Jetzt anmelden
Twelve
© Tobis Filmverleih

Twelve

Lifestyle-Drogendrama um "Rich Kids" in New York nach einem Bestseller-Roman.
Starttermin:
14.10.2010
Veröffentlicht:
15.10.2010
 

Sie haben eigentlich alles: die höheren Söhne und Töchter reicher Eltern, die ihre Uniferien an der New Yorker Upper East Side verbringen. Sie können auch schon weit unter 21-Jährige alle verbotenen Substanzen konsumieren, die man mit Geld nur bezahlen kann, in nobler Umgebung und mit Designer-Klamotten, versteht sich. Die Eltern sind sowieso auf Geschäftsreise unterwegs oder anderweitig beschäftigt. Kommt bekannt vor? Fans der Serie "Gossip Girl" kennen die Ausgangsbasis dieses Films wie ihre eigene Westentasche - und auch gleich den Hauptdarsteller, Chace Crawford.

Party-Exzesse

Der macht nämlich bei dem exzessiven Wahnsinn nicht mit: White Mike (Chace Crawford). Aber er lebt ganz gut davon – als Drogendealer der Rich Kids. Doch in Liebesdingen bringt ihn das nicht weiter – Jugendfreundin Molly (Emma Roberts) weiß gar nichts von seinen wahren Gefühlen für sie und auch von seiner steten Geldquelle hat sie keine Ahnung. Richtig gefährlich wird Mikes Job allerdings erst, als durch seinen Dealer Lionel (Curtis Jackson aka 50 Cent) eine neue Droge ins Spiel kommt: "Twelve", doppelt so gut wie Sex, so geht die Mär. Kurz später ist Mikes Cousin Charlie (Jeremy Allen White), er hat sich in Gefilde gewagt, die er besser gelassen hätte. Und die große alljährliche Szene-Party von It-Girl Sara Sara (Esti Ginzberg) droht ebenfalls zum Desaster zu werden – die Glitzerwelt der Partypeople wird rasend schnell brüchig.

Promi-Nachwuchs

Regisseur Joel Schumacher ("8MM", "Nicht Auflegen!" verfilmte den Bestseller-Roman von Nick McDonell, der darin erst 17-jährig seine Szene beschrieb. Eine besondere Eigenheit des Films sind seine promiverwandten Hauptdarsteller: Julia Roberts’ Nichte Emma Roberts, Macaulay Culkins kleiner Bruder Rory Culkin, und Lenny Kravitz’ Tochter Zoe Kravitz.

 
 

Kommentare

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
0 Kommentare

Werden Sie Fan von tele.at

©tele - Zeitschriftenverlagsges.mbH & Co KG

10.61.5.113