0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Die kleinen Bankräuber

Die kleinen Bankräuber
© Luna Film
Starttermin:
20.11.2009
Teaser:
Entzückende österreichisch-lettische Koproduktion um zwei kleine Geschwister auf kriminellen Abwegen.
Veröffentlicht:
25.11.2009
„Haben Sie hier eine Million?“ Spannend finden Robby seine Schwester Louise das, als sie mit staunenden Augen den großen Tresorraum der Bank besichtigen dürfen. Doch der Grund ihrer Anwesenheit ist weit weniger komisch: ihrem Papa wird der Kredit fällig gestellt. Der fiese Bankdirektor (Karl Markovics) zeigt da nämlich kein Einsehen. Die junge Familie muss also aus ihrer Wohnung raus. Bei den Großeltern am Bauernhof ist es zwar lustig bei all den Tieren, aber auf Dauer ist das auch keine Lösung. Also hat Robby eine geniale Idee: die Geschwister könnten doch einfach die Bank ausrauben, wie Zorro! Die beiden schmuggeln sich in die Bank, doch raus kommen sie so schnell nicht wieder. Während die Eltern langsam panisch werden, haben die Robby und Louise noch ein ganz anderes Problem: Sie haben „nur“ Falschgeld erbeutet. Und das wiederum will der Bankdirektor möglichst rasch wiederhaben – mit allen Mitteln. Hauptsache: Gute Räuber haben niemals Angst!
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.115