0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Wie das Leben so spielt

Wie das Leben so spielt
© UPI
Starttermin:
18.9.2009
Teaser:
Regisseur Judd Apatow und sein Hauptdarsteller Adam Sandler kennen sich bereits seit frühen Jugendtagen, als sie gemeinsam eine WG bewohnten und in ihren Anfängen als Stand-Up-Comedians standen. Auf diesen Wurzeln beruhend ist nun eine autobiografisches gefärbtes Werk über Freundschaft entstanden, das zwischen Tragödie und Komödie pendelt.
Veröffentlicht:
17.09.2009
Adam Sandler in einer Komödie der melancholischen Sorte.

Als der erfolgreiche Starkomiker George Simmons (Adam Sandler) erfährt, dass er in weniger als einem Jahr an einer unheilbaren Blutkrankheit sterben wird, wird ihm klar, dass er so ziemlich alles außer Freunde und einen echten Sinn im Leben hat. Bei einem Auftritt in einem Club trifft er auf den jungen und noch unerfahrenen Stand-Up-Comedian Ira (Seth Rogan) und gewinnt ihn kurzerhand als seinen Opening-Act, Assistenten, Schützling und irgendwie auch als besten Freund.

Judd Apatow ("Jungfrau (40), männlich, sucht ..."; "Beim ersten Mal") hat sich als Autor und Regisseur von zahlreichen Hollwood-Produktionen, die im Komödienfach angesiedelt sind, längst einen Namen gemacht. Es verwundert nicht, dass er mit "Wie das Leben so spielt" eine solide, durchaus pointenreiche Dramedy gestaltet hat. Und Adam Sandler agiert wie gewohnt stilgetreu. Fazit: Unterhaltend, aber nicht überraschend.

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.113