0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Mr. And Mrs. Smith

Mr. And Mrs. Smith
Starttermin:
Ab 21. Juli 2005 im Kino
Teaser:
Die Routine des Alltags kann jede Ehe torpedieren - selbst die von zwei Superstars wie Brad Pitt und Jennifer Aniston, selbst die von zwei Auftragskillern:

Veröffentlicht:
20.07.2005
Seit fünf oder sechs Jahren sind John (Brad Pitt) und Jane Smith (Angelina Jolie) miteinander verheiratet. Mittlerweile öden sie einander nur noch an - vielleicht, gerade weil alles so perfekt scheint. Denn das Paar ist reich, schön und gesund.

Hinter der überdurchschnittlichen Fassade lauert allerdings ein große Schwäche: Unehrlichkeit. Jane und John sind heimliche Auftragskiller und keiner weiß vom geheimen Beruf des anderen.

Ein solcher Auftrag allerdings ist es jedoch, der nach und nach ihre gegenseitige Tarnung auffliegen lässt: Erst kommt sich das Ehepaar Smith beim Killen in die Quere, dann werden sie auch noch aufeinander angesetzt. Lieben sie sich noch genug, um sich gegenseitig zu verschonen?

Diese Action-Komödie lebt hauptsächlich von den beiden erstklassigen Hauptdarstellern, zwischen denen sich im wahren Leben ja auch eine Liebesgeschichte angebahnt haben soll. Übrigens war ursprünglich Nicole Kidman für den weiblichen Part vorgesehen.

Als sie absprang, wollte auch Pitt nicht mehr mitmachen. Erst als Angelina Jolie ins Boot geholt wurde, war er wieder bereit, den Smith zu spielen. Der Regisseur von "Die Bourne Identität/Die Bourne Verschwörung" (2002, 2004), Doug Liman, sorgte außerdem dafür, dass es haufenweise Verfolgungsjagden, Schießereien und Zerstörung gibt...
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.115