0%
 
 
Loading
Samstag, 03.12.2016 05:45 Uhr
Guten Morgen!
| Jetzt anmelden
Sky-ATV-Kooperation geplatzt: Fußball-Schlager nicht im Free-TV
© GEPA

Sky-ATV-Kooperation geplatzt: Fußball-Schlager nicht im Free-TV

ATV darf das deutsche Spitzespiel Borussia Dortmund gegen Bayern München nicht ausstrahlen.
Veröffentlicht:
22.11.2013
 

Nichts wird aus der Kooperation des heimischen Privatsenders ATV mit dem Bezahlsender Sky in Sachen Fußball. Am Samstag wäre das Spitzenspiel der deutschen Fußball-Bundesliga, Borussia Dortmund gegen FC Bayern München, im Free-TV und damit auch in Teilen Süddeutschlands empfangbar gewesen (tele hatte dazu einen Tipp im Heft 47. Seite 17). Die Übertragung auf ATV fällt nun aber ins Wasser.

Sky-Österreich-Geschäftsführer Kai Mitterlechner verwies in einer Stellungnahme auf die Empfangbarkeit der Begegnung für Zuschauer in Süddeutschland, die "in größerem Umfang als ursprünglich angenommen" möglich gewesen wäre. Eine Auswirkung auf "unser Geschäft wäre bei dieser Free-TV-Ausstrahlung nicht auszuschließen gewesen".

Sky zog sich zurück

"Es ist für die Zuseher und natürlich für ATV eine ärgerliche Sache, dass sich Sky aus einer Kooperation zurückzieht, die bereits fixiert und nach außen kommuniziert wurde", meint ATV-Geschäftsführer Martin Gastinger zum geplatzten Deal. "Es tut uns leid für die Seher, die sich darauf gefreut haben, dieses Spiel gratis im Free-TV sehen zu können."
 
 

Kommentare

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
0 Kommentare

Werden Sie Fan von tele.at

©tele - Zeitschriftenverlagsges.mbH & Co KG

10.61.5.114