0%
 
 
Loading
Mittwoch, 07.12.2016 09:47 Uhr
Guten Morgen!
| Jetzt anmelden
Fluch der Karibik - Am Ende der Welt

Fluch der Karibik - Am Ende der Welt

Starttermin:
Ab 24. Mai 2007 im Kino
Teaser:
Will Turner (Orlando Bloom) und Elizabeth Swann (Keira Knightley) haben sich – in einem verzweifelten Versuch Jack Sparrow (Johnny Depp) zu retten – mit dem tot geglaubten Captain Barbossa (Geoffrey Rush) verbündet. Der war nämlich schon mal am Ende der Welt und soll Will und Elizabeth dorthin führen.
Veröffentlicht:
24.05.2007
 
Währenddessen treibt der fiese Untote Davy Jones (Bill Nighy) mit seinem Geisterschiff "Flying Dutchman” sein Unwesen auf den Weltmeeren. Will und Elizabeth schlagen sich durch wilde Gewässer bis ins exotische Singapur durch und treten dort dem gerissenen chinesischen Piraten Sao Feng (Chow Yun-Fat) gegenüber.

Am Ende muss sich jeder für eine Seite entscheiden, denn in der letzten gewaltigen Schlacht steht nicht nur das Leben und Schicksal der Beteiligten auf dem Spiel, sondern auch die Zukunft aller Piraten und ihrer freiheitsliebenden Lebensart.

Regisseur Gore Verbinski erklärt das so: "Insgesamt geht es in "Am Ende der Welt" darum, was einen guten Menschen ausmacht, jeder muss sich damit beschäftigen. Bei unseren Piratenfilmen geht es ja immer um den Doppelsinn von Moral, weil gute Menschen in Situationen geraten, in denen sie was Schlechtes tun müssen.[...] Jeder ist irgendwann mal schurkisch."

Wer glaubt, der Flying Dutchman und Tentakelpirat Davy Jones aus dem zweiten Teil der Trilogie könnten an Unterhaltungswert nicht mehr übertroffen werden: Die Macher haben sich jedenfalls genau das zum Ziel erklärt.

Erfolgsproduzent Jerry Bruckheimer und Regie-Ass Gore Verbinski haben weder Kosten noch Mühen gescheut, die irre Piratensaga zu einem beeindruckenden Höhepunkt zu führen...
 
 

Kommentare

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
0 Kommentare

Werden Sie Fan von tele.at

©tele - Zeitschriftenverlagsges.mbH & Co KG

10.61.5.113