0%
 
 
Loading
Montag, 05.12.2016 17:50 Uhr
Guten Tag!
| Jetzt anmelden
Das erste Wiener Derby in 3D
© Sky

Das erste Wiener Derby in 3D

3D-Bundesliga-Premiere im TV: Sky überträgt das 300. Wiener Derby zwischen Rapid und der Austria exklusiv live und in 3D!
Veröffentlicht:
17.02.2012
 

Nach der Premier League, der Deutschen Bundesliga und der Champions League beginnt am Samstag auch für den österreichischen Fußball das 3D-TV-Zeitalter. Sky überträgt das 300. Wiener Derby als erstes Match der heimischen Bundesliga mit 20 Kameras in 3D und HD. Das Jubiläumsderby zwischen Rapid und Austria ist am Samstag, dem 18. Februar, ab 18.00 Uhr auf Sky 3D live zu sehen. Auch Sky Sport HD Extra (in HD) sowie Sky Sport 2 und Sky Sport Austria (in Standard-Qualität) übertragen das Spitzenspiel der 21. Runde.

Parallel zur herkömmlichen 2D-Produktion sind am Samstag im Happel-Stadion acht zusätzliche 3D-Kameras (Side-by-Side) im Einsatz. Insgesamt sorgen damit 20 Kameras dafür, dass der Fußballfan vor dem TV-Gerät in die dritte Dimension eintaucht. Ein neuer Rekord für die österreichische TV-Landschaft, denn  so viele Kameras waren hierzulande bei der Live-Produktion eines Bundesliga-Spiels noch nie im Einsatz.

sky-Schttel_VasticDie Sky-Experten Hans Krankl und Heribert Weber - sie bringen es zusammen auf 67 Derby-Einsätze - analysieren das Jubiläumsderby im Ernst-Happel-Stadion. Moderiert wird die Übertragung von Elisabeth Gamauf.

 

Das 300. Wiener Derby live und exklusiv auf Sky

SK Rapid Wien - FK Austria Wien: Samstag, 18. Februar, 18.00 Uhr auf Sky 3D, Sky Sport HD Extra und Sky Sport

Gratis Freischaltung beim 300. Wiener Derby

Sky 3D kann über alle Sky zertifizierten HD-Receiver empfangen werden und wird für alle Sky Abonnenten automatisch und für alle UPC Digital TV-Kunden (nach Registrierung bis 16. Februar unter www.sky.at/derby) gratis freigeschaltet. Benötigt wird außerdem ein 3D-fähiges Fernsehgerät und eine 3D-Brille. Sky 3D ist über Satellit und bei ausgewählten Kabelnetzbetreibern zu empfangen. Darüber hinaus werden auch die HD- und SD-Übertragungen gratis empfangbar sein.

 
 

Kommentare

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
0 Kommentare

Werden Sie Fan von tele.at

©tele - Zeitschriftenverlagsges.mbH & Co KG

10.61.5.113