0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Saumaisen auf Erdäpfel- Fisolen-Gemüse mit Biersauce

Saumaisen auf Erdäpfel- Fisolen-Gemüse mit Biersauce
Zutatenliste:

Für 4 Personen:

  • 4 Saumaisen vom Fleischhauer
  • 300 g Fisolen
  • etwas Bohnenkraut
  • 1 große Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz, Pfeffer
  • Hühner- oder Gemüsefond
  • 50 g Räucherspeck oder Speckschwarte
  • 100 ml Zwettler Kuenringer Festbock
  • 1 Schalotte
  • 50 g Butter

 

Veröffentlicht:
08.08.2011

Fisolen putzen und von den Fäden befreien, in 5 cm lange Stücke schneiden, in Salzwasser mit Bohnenkraut bissfest kochen und in Eiswasser abschrecken.

Erdäpfel schälen, Zwiebel und Knoblauch ebenfalls schälen, kleinwürfelig schneiden und in heißem Fett anschwitzen. Speck- oder Speckschwarte dazugeben, Fond zugießen und langsam köcheln lassen. Zuletzt die Fisolen dazugeben und nochmals ca. 5 Minuten köcheln, mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken.

In der Zwischenzeit die Saumaisen im Backrohr bei 180 °C braten.

Für die Sauce die Schalotte in kleine Würfel schneiden und mit dem Bier restlos einkochen. Hühner- oder Gemüsefond dazugeben und mit der in kleine Stücke geschnittenen Butter zur gewünschten Konsistenz einkochen.
Gemüse in der Mitte der Teller anrichten, Saumaisen daraufsetzen und servieren.

Tipp: Schmeckt auch mit Erdäpfelpüree vorzüglich.

Das Rezept stammt aus dem Kochbuch „Kochen mit & zu Bier“.

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.114