0%
 
 
Loading
Sonntag, 04.12.2016 13:21 Uhr
Guten Tag!
| Jetzt anmelden
Die große Frage: Geld oder Liebe
© ARD

Die große Frage: Geld oder Liebe

Christian Petzold versetzt James M. Cains Skandalroman „Wenn der Postmann zweimal klingelt“ in die Ex-DDR. Das Resultat: bestechendes Kino.
Veröffentlicht:
03.08.2011
 

tele-TV-Tipp der Woche: "Jerichow". Donnerstag, 04.08.2011, 22.45, ARD.

Thomas (Benno Fürmann) ist am Ende: Unehrenhaft aus der Armee entlassen, kein Geld, kein Job. Ali (Hilmi Sözer), ein erfolgreicher türkisch-stämmiger Unternehmer, stellt ihn als Fahrer und kurz später als Mann für alles ein. Er schätzt ihn, vertraut ihm Frau und Geschäft bedenkenlos an. Ein Fehler. Wenn er trinkt, setzt Ali seine schöne junge Frau Laura (Nina Hoss) unter Druck. Es kommt, wie’s kommen muss: Thomas und Laura beginnen hinter Alis Rücken eine leidenschaftliche Affäre. Thomas will Laura aus ihrer Ehe befreien, doch er muss erfahren, dass sie vor allem finanzielle Gründe an ihren Mann binden. Ein böser Plan nimmt langsam Form an.
Dem großen deutschen Filmemacher Christian Petzold („Die innere Sicherheit“, „Yella“) gelingt ein packendes Drama um ein klassisches Dreiecksverhältnis, gleichzeitig zeigt er eindrucksvoll eine Porträt eines anderen Deutschlands.

 
 

Kommentare

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
0 Kommentare

Werden Sie Fan von tele.at

©tele - Zeitschriftenverlagsges.mbH & Co KG

10.61.5.115