0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Nachts im Museum

Nachts im Museum
© 20th Century Fox
Starttermin:
Ab 27. Dezember im Kino
Teaser:
Nachts im Museum: Warum sollte sich jemand davor fürchten? Nächte auf dem Friedhof haben ein wesentlich schlechteres Image. So denkt auch Larry Daley (Ben Stiller), ein erfolgloser Erfinder und Lebenskünstler, der dringend einen festen Job sucht, um den Auflagen seiner Ex-Frau zu entsprechen.
Veröffentlicht:
25.12.2006
Natürlich hat er keine Ahnung, dass die Nachtschicht im New Yorker "Museum Of National History" ihre ganz besonderen Tücken hat. Und so kommt es gleich in seiner ersten Nacht als Wächter zur Katastrophe: Die Exponate erwachen zum Leben – und sie sind sich nicht besonders grün...

Ab sofort kämpfen Mayas gegen Neandertaler, Römer gegen Cowboys, Indianer gegen alle. Die Aufgabe des Nachtwächters ist es, größere Schäden zu verhindern. Zum Glück steht ihm die Statue von Theodore Roosevelt (Robin Williams) mit aller Autorität bei...

"The Night in the Museum" ist ein in den USA beliebtes Kinderbuch. Entsprechend ist die Verfilmung als Spaß für die ganze Familie gedacht und entbehrt streckenweise gewisser humoristischer Feinheiten.

Robin Williams als Ex-Präsident der USA und Owen Wilson als Streithansel aus dem Wilden Westen sorgen aber durchaus für witzige Dialoge.

Doch das meiste ist mit Brachialhumor auf ein jüngeres Publikum zugeschnitten. Nun, immerhin ein Film, den sich Mama, Papa und die Rasselbande zwischen den Jahren gemeinsam ansehen können.
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.113