0%
 
 
Loading
Sonntag, 04.12.2016 09:22 Uhr
Guten Morgen!
| Jetzt anmelden
Scoop - Der Knüller

Scoop - Der Knüller

Starttermin:
Ab 16. November 2006 im Kino
Teaser:
Den international bekannten Enthüllungsjournalist Joe Strombel (Ian MacShane) hat das Zeitliche gesegnet.
Veröffentlicht:
14.11.2006
 
Doch in der Halbwelt auf dem Weg ins Totenreich trifft er eine frisch getötete Frau, die ihm Ungeheuerliches erzählt: Sie habe vermutlich die Identität des gesuchten Tarotkartenkillers herausgefunden.

Eine Wahnsinns-Story, und keiner weiß davon? So kann Strombel nicht sterben. Also springt er kurzfristig dem Tod von der Schippe, um die Journalismus-Studentin Sondra Pransky (Scarlett Johansson) auf den Fall anzusetzen.

Die wiederum hat keinen besseren Helfer als den zerstreuten Magier Sid Waterman (Woody Allen). Das ungleiche Paar stößt bald auf eine heiße Spur – aber kann ein Mann, der so attraktiv ist wie Peter Lyman (Hugh Jackman) wirklich ein Mörder sein...?

Wenn man sich auf eines verlassen kann, dann ist es der alljährliche Film von Woody Allen. Nach dem eher tiefgründigen Drama "Match Point" vom letzten Jahr bietet uns der alte Regie-Hase nun mal wieder eine Komödie an, wenn auch erneut mit Krimi-Thematik.

Scarlett Johansson ist offenbar die neue Muse des 70-Jährigen und hat ihn dermaßen becirct, dass der Meister selbst sogar neben ihr mal wieder vor die Kamera tritt.

Ungewohnt ist es, die Blondine aus "Das Mädchen mit dem Perlenohrring" (2004) oder "Lost in Translation" (2003) in einer komischen Rolle zu sehen. Doch auch hier beherrscht sie alle schauspielerischen Raffinessen. Wie natürlich jeder Woody-Allen-Film – ein Muss für den Fan.
 
 

Kommentare

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
0 Kommentare

Werden Sie Fan von tele.at

©tele - Zeitschriftenverlagsges.mbH & Co KG

10.61.5.113