0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Britneys Baby-Stopp

Britneys Baby-Stopp
© BMG
Vater Jamie Spears hält eine Schwangerschaft für zu riskant. Dabei wünscht sich Britney nichts sehnlicher
Veröffentlicht:
30.05.2011
Ist Britney Spears zu labil für eine Schwangerschaft?
Dabei läuft es für Britney Spears derzeit gar nicht schlecht. Ihre anstehende Tour scheint ein Erfolg zu werden und auch in Sachen Liebe stehen die Sterne günstig.

Mit Ihrem Lover Jason wünscht sie sich nun ein gemeinsames Baby. Doch Vater Jamie Spears hat was dagegen. Der Daddy glaubt immer noch, dass ein weiteres Baby für Britney zuviel wäre. Noch sei der Popstar zu labil.

Ihren Freund Jason findet Papa Spears dagegen toll. Nur das Risiko einer Schwangerschaft möchte er nicht gutheißen. Nach der Geburt ihres zweiten Kindes litt Britney an postnatalen Depressionen. Die träumt heute von einer "großen Familie". Nur der Papa hat was dagegen …
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.115