0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Wild Target - Sein schärfstes Ziel

Wild Target - Sein schärfstes Ziel
© Kinowelt Home Entertainment
Teaser:
Veröffentlicht:
28.01.2011
Bill Nighy als charmant-verliebter Auftragskiller. Wie schön!

Victor Maynard, knapp über 50 Jahre alt, führt ein einsames Leben. Das hat auch berufliche Gründe: Der solide Anzugträger ist Auftragsmörder, seine Familie ein diesbezügliches Traditionsunternehmen. Seine hantige Mutter lebt inzwischen im Altersheim und verfolgt die Karriere des alleinstehenden Sohns interessiert. Nur Enkelkinder hätte sie langsam gern – wer soll denn sonst das Familienunternehmen weiterführen?

Maynard ist nicht nur der beste, sondern auch der teuerste Killer Englands. Sein nächstes Opfer ist Rose, die einen unguten privaten Kunstsammler nicht unkreativ um ein wertvolles Bild betrogen hat. Als Victor Rose durch’s Zielfernrohr verfolgt, muss er mehr als einmal grinsen – dieses Weibsstück ist nicht nur bildhübsch, sondern auch ebenso durchgeknallt wie durchtrieben. Bevor er seinen Aufrag zum erwünschten Ende führen kann, geht alles schief, Victor haut mit Rose ab. Zu den beiden gesellt sich noch ein junger Mann, der sich gerne zum Privatdetektiv ausbilden lassen will (mit der der Sache mit den Morden will ihn Victor nicht gleich erschrecken) – in der ländlichen Idylle von Victors Landsitz in der Einschicht werden Lebensstile wie Lebensziele neu ausverhandelt.

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.113