0%
 
 
Loading
Dienstag, 06.12.2016 11:19 Uhr
Guten Tag!
| Jetzt anmelden
Zerrissene Umarmungen
© Universum Film

Zerrissene Umarmungen

Teaser:
Veröffentlicht:
04.02.2010
 
Pedro Almodóvar ist nicht nur Filmemacher, er liebt das Kino als solches. Wie im Werk von Federico Fellini spielt auch in seinen Drehbüchern das Kino, der Film eine tragende Rolle. 

Beim Casting für den Film "Frauen und Koffer" verliebte sich einst der junge Regisseur Mateo Blanco in seine Hauptdarstellerin, die Neu-Entdeckung Lena (Penélope Cruz). Doch Lena hat eine Vergangenheit - und eine nicht allzu angenehme Gegenwart. Sie ist mit dem Finanzmagnaten Ernesto Martel liiert, der den Film auch produziert. Er ist eifersüchtig und gewohnt, Dinge, Firmen und Menschen zu besitzen. Er lässt Lena auf Schritt und Tritt überwachen, verfolgt die aufkeimende Romanze mit Bianco. Das angespannte Verhältnis seines Sohnes zu ihm als auch Lena macht das Dreiecksverhältnis noch komplizierter und gefährlicher. Die Folge ist ein tragischer Autounfall, bei dem Mateo sein Augenlicht verliert. Seine Karriere als Regisseur findet ein abruptes Ende.

14 Jahre später arbeitet Mateo unter neuer Identität als Autor. Doch die Vergangenheit holt ihn und alle Beteiligten wieder ein.
 
 

Kommentare

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
0 Kommentare

Werden Sie Fan von tele.at

©tele - Zeitschriftenverlagsges.mbH & Co KG

10.61.5.114