0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Die Herzogin

Die Herzogin
© Filmwelt
Teaser:
Die fragile Schönheit Keira Knightley wird bevorzugt für Historienstoffe eingesetzt. Nach "Stolz und Vorurteil" und "Abbitte" schlüpfte sie in die Rolle der Herzogin von Devonshire, einer starken Frau, die ihrerzeit unendliches Liebesleid erdulden musste.
Veröffentlicht:
12.08.2009
Historiendrama mit Keira Knightley und Ralph Fiennes auf DVD und Blu Ray!

Georgiana Spencer (Keira Knightley) ist gerade 16, als sie von ihrer ehrgeizigen Mutter (Charlotte Rampling) mit dem einflussreichen, neun Jahre älteren Herzog von Devonshire (Ralph Fiennes) verheiratet wird. Erwartungsvoll stürzt sich die temperamentvolle Frau in ihr neues Leben und steigt allen gesellschaftlichen Konventionen zum Trotz zur politischen Aktivistin und umjubelten Fashion-Ikone auf. Doch obwohl ihr ringsum die Herzen zufliegen, hat ihr eigener Ehemann nur Verachtung für sie übrig. Er verlangt von ihr einen männlichen Erben, ansonsten bevorzugt er Lady Bess (Hayley Atwell), die beste Freundin seiner Frau, und zwingt Georgiana zu einer „Ménage-à-trois“. Gedemütigt engagiert sie sich gesellschaftlich umso mehr und avanciert zum Mittelpunkt der High Society. Da begegnet sie dem aufstrebenden Jungpolitiker Charles Grey (Dominic Cooper) …

Ralph Fiennes wurde für die Rolle des Duke of Devonshire für den Golden Globe Award als "Bester Nebendarsteller" nominiert. Bei der Oscarverleihung 2009 erhielt der Film den Preis für die besten Kostüme und war für das beste Szenenbild nominiert. Das Drehbuch orientierte sich an der Biografie "Georgiana, Duchess of Devonshire", verfasst von Amanda Foreman.

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.113