0%
 
 
Loading
Montag, 05.12.2016 11:36 Uhr
Guten Tag!
| Jetzt anmelden
Baby-Pak-Choi mit lauwarmer Asia-Vinaigrette
© "Mein Grillbuch", Gräfe und Unzer Verlag

Baby-Pak-Choi mit lauwarmer Asia-Vinaigrette

Zutatenliste:
Zutaten Für 4 Personen:
  • 8 Baby-Pak-Choi (chinesischer Senfkohl) 
  • 1 rote Chilischote
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Stück Ingwer (20 g)
  • 3 EL Sesamöl 
  • 1 TL helle Sojasauce 
  • 1/2 TL Akazienhonig 
  • 1 Schalotte 
  • 1 Limette 
  • 3 EL Olivenöl 
  • 2 Stängel Koriandergrün 
  • Salz
Veröffentlicht:
10.06.2011
 

1. Den Pak Choi waschen, längs halbieren und die harten Enden abschneiden. Die Chilischote halbieren, Kerne entfernen, die Hälften waschen und fein würfeln. Den Knoblauch schälen und ebenfalls fein würfeln. Den Ingwer schälen und fein reiben.

2. Die Hälfte der Knoblauch- und Chiliwürfel mit 2 EL Sesamöl, Ingwer, Sojasauce und Akazienhonig zu einer Marinade verrühren. Den Pak Choi in die Marinade geben und 1 Stunde marinieren lassen.

3. Die Schalotte schälen und fein würfeln. Die Limette mit einem Messer so schälen, dass die gesamte weiße Haut entfernt ist. Die Filets heraustrennen, den Saft dabei auffangen. Die Schalotte und die restlichen Chili- und Knoblauchwürfel zu den Limettenfilets geben, mit Olivenöl und dem restlichen Sesamöl mischen. Den Koriander waschen, trocken schütteln und fein schneiden. Zu den übrigen Zutaten geben und die Vinaigrette mit Salz abschmecken.

4. Den Pak Choi auf dem Grill bei 120° C indirekter Hitze ohne Deckel 1–2 Minuten von beiden Seiten grillen und mit Salz würzen. Die Asia-Vinaigrette über den fertig gegrillten Pak Choi geben und das Gemüse servieren.

Das Rezept stammt aus "Mein Grillbuch" von Johann Lafer. 192 Seiten, Gräfe und Unzer Verlag, 19,90 €. Der TV-Kochstar präsentiert herrlich raffinierte Grillrezepte.

 

 
 

Kommentare

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
0 Kommentare

Werden Sie Fan von tele.at

©tele - Zeitschriftenverlagsges.mbH & Co KG

10.61.5.114