0%
 
 
Loading
Montag, 05.12.2016 15:38 Uhr
Guten Tag!
| Jetzt anmelden
Weinviertler Erdäpfel-Spinat-Laibchen mit Bärlauch
© Rezept von Christoph Wagner aus Wagners Wirtshaus, Hollabrunn

Weinviertler Erdäpfel-Spinat-Laibchen mit Bärlauch

Zutatenliste:
Für 4 Personen:

1 kg Weinviertler Erdäpfel, am besten eine rotschalige Sorte
160 g Semmelwürfel
3 Eier
100 g Käse, gerieben
150 g Cremespinat
Bärlauchpesto nach Geschmack
Kümmel
Salz
Pfeffer
Muskat
Olivenöl
Butter

Kräuterdip:
125 g Sauerrahm
125 g Crème fraîche
50 g Kräuter, je nach Saison
Salz
Pfeffer
Worcestershiresoße
Veröffentlicht:
03.01.2011
 
Die Weinviertler Erdäpfel schälen und gar kochen, anschließend die Erdäpfel pressen und ausdampfen lassen. Alle anderen Zutaten beigeben und mit Kümmel, Salz, Pfeffer, Muskat abschmecken. Falls die Masse zu feucht ist, kann man noch Semmelbrösel untermischen. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen und die zu Laibchen geformte Masse beidseitig braten. Wenn die gewünschte Farbe erreicht ist, einen Würfel Butter zugeben.

Kräuterdip: Alle Zutaten für den Dip zu einer homogenen Masse verrühren und mit Salz, Pfeffer und Worcestershiresoße abschmecken

Je drei Weinviertler Erdäpfel-Spinat-Laibchen auf den Teller legen und den Dip in einem separaten Schälchen servieren.

Tipp: Falls kein Bärlauch zur Hand sein sollte, kann man ihn durch getrocknete Steinpilze oder getrocknete Tomaten ersetzen.
 
 

Kommentare

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
0 Kommentare

Werden Sie Fan von tele.at

©tele - Zeitschriftenverlagsges.mbH & Co KG

10.61.5.114