0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Brustkarreestück mit Mandelkrenkruste

Brustkarreestück mit Mandelkrenkruste
© aus "Das TrappKochbuch Original-Rezepte der Köchin Johanna Raudaschl", erschienen im Verlag Anton P
Zutatenliste:
600 g Brustkarree (Rippenstück vom Rind)
1 EL Butter

Mandelkren:
250 ml Rindsuppe
40 g Semmelwürfel
2 TL Schlagobers
1 Ei
1 Eidotter
3 EL Kren (aus dem Glas)
1 EL Mandeln, gerieben
2 EL Mandelblättchen
Butter
Kren, frisch geriebenen
Schnittlauch
Veröffentlicht:
10.05.2010
Brustkarree in einer Rindsuppe weichkochen (etwa drei Stunden). In einer Bratenpfanne etwas Butter zerlassen und gekochte, in Scheiben geschnittene Brustkarreestücke einlegen. Für den Mandelkren Rindsuppe, Semmelwürfel und Schlagobers aufkochen und mit dem Stabmixer gut durchmixen. Noch einmal aufkochen und anschließend Kren, geriebene Mandeln, Ei, Eidotter und Mandelblättchen mit dem Schneebesen unterziehen. Brustkarreestücke auf der Oberseite mit dem Mandelkren dick bestreichen. Ein wenig flüssige Butter darüberträufeln. Bei 220 Grad Oberhitze im Rohr goldbraun überbacken. Dazu passen knackiges Wurzelgemüse, Rahmkohl und Erdäpfel. Mit etwas frisch geriebenem Kren und Schnittlauch bestreut servieren.
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.115