0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Tom Kha Gai

Tom Kha Gai
© aus "Das Fitness Kochbuch – Schlank & schön mit dem Fitness World Champion Bernd Österle", erschie
Zutatenliste:
für 2 Personen

200 g Hühnerbrustfilet
300 ml Hühnerfond
75 ml Kokosmilch
2 kleine Zwiebeln
200 g Cham­pignons
1 Stange Zitronengras
Saft von 1 Limette
1 Stk. Galgant (im Thai-Shop in Portionsstücken erhältlich)
Kaffirblätter (Limet­ten­blätter)
1 Chilischote
1 Suppenwürfel (klare Gemüsebrühe)
etwas Fischsauce (für den salzigen Geschmack)
Salz, Pfeffer
Veröffentlicht:
10.05.2010
Thailändische Hühner-Kokos-Suppe
Hühnerbrustfilet, Champignons und Zwiebeln in mundgerechte Stücke schneiden. Hühnerfond und Kokosmilch in einen Suppentopf geben und erwärmen. In der Zwischenzeit die Limette ausdrücken, Zitronengras und Chili der Länge nach halbieren und Galgant in kleine Scheiben schneiden. Nun alle Zutaten (bis auf das Hühnerbrustfilet) in die erhitzte Brühe geben und mit Salz, Pfeffer und Fischsauce abschmecken. Zuletzt das Hühnerbrustfilet bei mittlerer Hitze ca. 4 Minuten mitkochen. Kaffirblätter und Zitronengras entfernen. Anschließend in tiefen Tellern oder Suppenschüsseln servieren.
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.114