0%
 
 
Loading
Samstag, 03.12.2016 03:31 Uhr
Guten Abend!
| Jetzt anmelden
Coffee and Cigarettes

Coffee and Cigarettes

Starttermin:
Ab 19. August 2004 im Kino
Teaser:
Kaffee und Zigaretten - vielen Menschen reichen diese beiden Genussmittel aus, um einen Tag ohne Wasser und Brot vergnügt zu überstehen. Zugleich ist eine Tasse des braunen Gebräus gepaart mit ein paar genussvollen Zügen vom Glimmstengel gerne auch Sinnbild für Geselligkeit, wie man täglich in unzähligen Cafes und Büroräumen beobachten kann.
Veröffentlicht:
17.08.2004
 
Jim Jarmusch fand das Thema so spannend, dass er über solche Momente der gemütlichen Zweisamkeit seit 1986 elf Kurzfilme gedreht hat. Diese wurden nun zu einem abendfüllenden Kinofilm zusammengefügt. In jeder Episode wechseln die Protagonisten - doch keine Sorge! Kaffee und Zigaretten sind immer dabei.

So sitzen sich beispielsweise nacheinander Roberto Benigni und Steven Wright, Tom Waits und Iggy Pop, die beiden Mitglieder der Punkrockband "The White Stripes" einander oder Cate Blanchett sich selbst gegenüber. Und es tauchen Kellner auf, die Bill Murray oder Steve Buscemi verdammt ähnlich sehen.

Wer nun glaubt, Jim Jarmusch hätte einfach ein paar Blind Dates zwischen Schauspielern arrangiert, Aschenbecher und Kaffeebecher hingestellt und mit der Kamera drauf gehalten, der irrt sich ganz gewaltig. Obwohl die Stars sich gelegentlich selbst zu spielen scheinen, existieren Drehbücher und Dialogvorlagen, die natürlich auch benutzt wurden.

In den USA-weiten Kneipengesprächen geht es um alles mögliche, um Gott und die Welt, und doch immer um das Gleiche - Kaffeehausphilosophie eben - gewürzt mit einer ordentlichen Portion trockenen Jarmusch-Humors und einem perfekten Soundtrack...
 
 

Kommentare

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
0 Kommentare

Werden Sie Fan von tele.at

©tele - Zeitschriftenverlagsges.mbH & Co KG

10.61.5.113