0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Strankerl-Eintopf

Strankerl-Eintopf
Zutatenliste:
Zutaten für 3 Personen:
300 g Schweinefleisch (am besten aus dem Nacken)
500 g Strankerl
200 g gehackte Zwiebeln
1 EL Paradeismark
Majoran
1 TL Paprikapulver edelsüß
1 milde Pfefferoni
Salz
1 Prise gemahlenen Kümmel
1 EL Universalmehl
1/2 l Rindsuppe
2 EL Schlagobers
Veröffentlicht:
11.12.2008
Traditionelles Familienrezept
Fleisch blättrig schneiden und mit den Zwiebeln goldgelb anrösten. Dann die geputzten und in Stücke geschnittenen Strankerl dazugeben und kurz mitrösten. Paradeismark, Kümmel, Salz, fein geschnittene Pfefferoni, Majoran und Paprikapulver dazugeben. Mit etwas Mehlstauben und mit Rindsuppe aufgießen. Ein wenig köcheln lassen und mit Schlagobers abschmecken. Dazu schmecken am besten Salzerdäpfel.

Hinweis:
Dem Duden un-, dem Kärntner wohlbekannt: „Strankerl“ sind Fisolen.
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.114