0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Pizza Toscana

Pizza Toscana
© Bertolli
Zutatenliste:
6 Portionen:
  • 500 g Mehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 5 EL Olivenöl, Salz
  • 1 große, grüne Paprikaschote
  • 100 g schwarze, entsteinte Oliven
  • 2 Dosen Thunfisch im eigenen Saft (Abtropfgewicht 140 g)
  • 360 g Tomatenstücke mit Kräutern (Fertigprodukt)
  • 125 g geriebener Pecorino-Käse
  • 1 Bund frisches Basilikum
Veröffentlicht:
11.09.2007
Mit Thunfisch, Oliven und Paprika
Mehl und Hefe in eine Schüssel geben und gut mischen. 250 ml lauwarmes Wasser, Olivenöl und Salz zufügen und alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Teig auf einem gefetteten Backblech ausrollen und ca. 15 Minuten gehen lassen.

Paprika halbieren, entkernen, waschen und fein würfeln. Oliven in Scheiben schneiden. Thunfisch abtropfen und zerpflücken. Mit den Paprikawürfeln und Oliven mischen.

Tomatenstücke gleichmäßig auf dem Hefeteig verteilen. Darauf die Thunfischmischung geben und den Käse darüber streuen.

Pizza im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Umluft: 175 Grad) 25 - 30 Minuten knusprig backen. Basilikum waschen und trockenschütteln. Blätter abzupfen und nach dem Backen über die Pizza streuen.
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.115