0%
 
zur OnDemand Übersicht

Cerro Torre - Nicht den Hauch einer Chance

Dokumentarfilm - Ö 2013 - 101

Noch nie ist es einem Kletterer gelungen, diese „Nadel aus Granit“ in der Traumlandschaft Patagoniens im Freikletterstil zu bewältigen – es gilt als völlig unmöglich. Genau darin liegt der Reiz für den jungen David Lama und seinen Seilpartner. Doch der Traum platzt und ihr erster Versuch endet im Desaster.David ist dem Berg und den Tücken des Wetters nicht gewachsen. Schlimmer noch: es geht ein Auf-schrei durch die weltweite Alpinszene, als neue Sicherungen für die Dreharbeiten in der Wand installiert werden. David begreift, dass er nicht nur als Alpinist dazulernen, sondern auch mehr Verantwortung für sein Team und die Dreharbeiten übernehmen muss, wenn er am Cerro Torre erfolgreich sein will.So ist ein Film entstanden, der sowohl eine überragende athletische Leistung dokumentiert, als auchganz authentisch und menschlich vom Scheitern und dem langen Weg zu einem Ziel erzählt. RegisseurThomas Dirnhofer gelingt ein ehrlicher Blick in das Innenleben seiner jungen Protagonisten, die leidenschaftlich ihr Ziel verfolgen, trotz widrigster Bedingungen zusammenhalten und ihren Weg gemeinsam neu definieren.

Originaltitel
Cerro Torre: A Snowball's Chance in Hell
Sprachen
Deutsch
Schauspieler
David Lama (Himself), Peter Ortner (Himself), Toni Ponholzer (Himself), Jim Bridwell (Himself), Markus Pucher (Himself), Thomas Dirnhofer (Himself), Lincoln Else (Himself), Martin Boysen (Himself), Cesar Acuna (Appearances by), Horacid Breton (Appearances by), Jeff Burrell (Narrator), Stefan Glowacz (Himself), Rodolfo Guerra (Appearances by), Peter Habeler (Appearances by), Rob Hakenberg (Appearances by), Alexander Huber (Appearances by), Capi Irrazabal (Appearances by), Luis Pablo Soto Junior (Appearances by), Hayden Kennedy (Appearances by), Jason Kruk (Appearances by), Cesare Maestri (Appearances by), Fidel Martinez (Appearances by), Reinhold Messner (Himself), Pipa (Appearances by), Fausto Pires (Appearances by), Melisa Rodriguez (Appearances by), Stephan Siegrist (Appearances by), Hector Soto (Appearances by), Patricio Cornejo Stegmann (Appearances by), Rudi Cerne (Himself)
Regie
Thomas Dirnhofer
Drehbuch
Thomas Dirnhofer, Michael Ginthör, Philipp Manderla
Kamera
Thomas Dirnhofer, Lincoln Else, Günther Göberl, Franz Hinterbrandner, Christian Mitterbauer, Peter Thompson
Musik
Michael Kadelbach
10.61.5.115