0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin
Fr, 01.02.2019 | 22:35-23:20 | ORF 2

Universum History

Napoleon – Der Feldzug nach Russland (1)
Dokureihe, F 2014

Der Ehrgeiz des Eroberers Vor mehr als 200 Jahren, am 18. September 1814, begann der Wiener Kongress mit der Neuordnung Europas. Diese war notwendig geworden, weil Napoleon das "alte Regime" des Kontinents zerstört hatte, das 1000 Jahre existierende "Heilige Römische Reich deutscher Nation". Möglich war die Neuordnung erst, weil Napoleon bereits entmachtet war. Er war beim Versuch, neben Mitteleuropa auch Russland zu erobern, gescheitert. Mit der größten Armee, die Europa jemals gesehen hatte, mehr als 600.000 Soldaten, darunter 30.000 Österreicher, war Napoleon am 23. Juni 1812 aufgebrochen. Der Ehrgeiz des Eroberers: auch das Reich des Zaren zu bezwingen. Ein Film von Fabrice Hourlier Deutsche Bearbeitung: Caroline Haidacher (2. und letzter Teil am 8. Februar, ORF 2)

Originaltitel:
Napoleon – Der Feldzug nach Russland

Wiederholungen + weitere Ausstrahlungen

Wiederholungen dieser Sendung:

Weitere Folgen von Universum History:

10.61.5.113