0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin
Mi, 16.01.2019 | 20:15-22:35 | ORF eins

Exodus: Götter und Könige

Niveau
Spass
Spannung
Action
Bibelfilm, USA/GB/E 2014

Ridley Scott (u.?a. „Gladiator“) inszeniert in "Exodus – Götter und Könige" den Auszug aus Ägypten als bombastischen Kostümschinken. „Batman“ Christian Bale spielt Moses, den Adoptivbruder von Ramses (Joel Edgerton). Von Nun (Ben Kingsley in seinem dritten Moses-Film), dem Ältesten der hebräischen Sklaven, erfährt er, dass er selbst Hebräer ist und als Baby die Verfolgung durch die Ägypter überlebte. Doch vom mütterlichen Weidenkörbchen im Nil bis zum Feldherrn am ägyptischen Thron war es ein langer Weg, und auch mit der Völkerwanderung hat es Moses, der nach seinem Outing im Exil lebt und heiratet, nicht so eilig. Eine Gotteserscheinung ist für den mit seinem Schicksal Hadernden nur der Anfang. Erst die biblischen Plagen schaffen Handlungsbedarf. Es ist die Action, die hier USP ist – Nilkrokodile im Blutrausch, Massenschlachten, eine Wasserwand im Roten Meer –, nicht Dialog und Figuren. Dafür gibt’s Stars wie Sigourney Weaver, John Turturro und Ben Mendelsohn („Bloodline“) mit viel Eyeliner im ägyptischen Faschingskostüm. Zweieinhalb episch lange Stunden.

Originaltitel:
Exodus: Gods and Kings
Regie:
Ridley Scott
Schauspieler:
Christian Bale (Moses)
Joel Edgerton (Ramses II.)
John Turturro (Sethos I.)
Aaron Paul (Josua)
Sigourney Weaver (Tuja)
Ben Kingsley (Nun)
Ben Mendelsohn (Hegep)
María Valverde (Zipporah)
Hiam Abbass (Bithia)
Isaac Andrews (Malak)

Wiederholungen + weitere Ausstrahlungen

Wiederholungen dieser Sendung:

Auch als Stream verfügbar

10.61.5.113