0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin
So, 13.01.2019 | 21:55-23:50 | ARTE

So sind die Tage und der Mond

Niveau
Spass
Spannung
Action
Drama, F 1990

In seinem 31. Film macht sich Claude Lelouch, der Großmeister des französischen Gefühlskinos, über die heftigen Gefühlsschwankungen und lebensbedrohenden Herzrhythmusstörungen lustig, die der Vollmond bei Sensiblen und Liebesbedürftigen hervorruft. Gut ein Dutzend Menschen aus allen Schichten und Ecken von Paris, arm und reich, schön und häßlich, glücklich und unglücklich ? und alle haben sie dasselbe Problem: Wenn der Mond am Himmel steht, wird die Nacht zum Chaos.

Originaltitel:
Il y a des jours... et des lunes
Regie:
Claude Lelouch
Schauspieler:
Gérard Lanvin (Lkw-Fahrer)
Patrick Chesnais (Arzt)
Annie Girardot (Alleinstehende Frau)
Vincent Lindon (Restaurantbesitzer)
Marie Sophie L. (Stewardeß Sophie)
Francis Huster (Priester)
Philippe Léotard (Sänger)
Gérard Darmon (Un motard lunatique/The moody policeman)
Paul Préboist (Le retraité qui sait tout/The retired man who knows everything)
Serge Reggiani (Le retraité nostalgique/Sophie's father)
10.61.5.115