0%
 
Detailbild Silvia kocht
Fr, 13.05.2022 | 14:00-14:25 | ORF 2

Silvia kocht

Unterwegs
Show, Ö 2022

Am Freitag geht es für Silvia Schneider in den Norden des südlichsten Bundeslandes. In Kärnten trifft sie Robert Zechner, er ist Experte, wenn es um die Kölnbreinsperre geht. Dort, in luftiger Höhe am imposanten Airwalk, zeigt er Silvia Schneider die Staumauer und erklärt, warum diese für die Versorgung der Bevölkerung mit Strom so wichtig ist. Die Staumauer ist in den Monaten Mai bis Oktober öffentlich zu besuchen. Danach ist sie nur für einige wenige Menschen zugänglich. Einer davon ist Wilhelm Waldhuber. Er bleibt durchgehend, abgeschottet von der Außenwelt mit nur einem Kollegen, hier, um die an der Sperre wichtigen Messungen vorzunehmen. Er nimmt Silvia Schneider mit in verborgene Gänge in der Mauer. Weiter geht es zu Brigitte Gell in ihrem Restaurant "Gellius". Gemeinsam mit Silvia Schneider bereitet sie eine Kärntner Spezialität zu: Sock und Pock! Als nächstes Gericht gibt es Buchweizenrisotto mit Goldforelle im Bierbackteig. Dazu muss Silvia Schneider jedoch noch Zutaten besorgen. Fündig wird sie bei Bernhard Prunner in einem Familienbetrieb in Gmünd. Auf seinem Hof werden 350 Freilandhühner gehalten. Als regionaler Produzent vermarktet er seine Produkte ab Hof. Eine süße Nachspeise holt sich Silvia Schneider auf 1.600 Metern Seehöhe auf dem Bergbauernhof von Familie Huber. Mit der hofeigenen Milch zaubert Nicole aus Milch, Zucker, Schlagobers, Kakao und Johannisbrotkernmehl cremiges Schokoladeeis. Gemeinsam mit Nicoles Sohn Lukas lässt Silvia Schneider den Tag in Kärnten bei köstlichem Eis und einem Blick ins Tal ausklingen.

Wiederholungen + weitere Ausstrahlungen

Wiederholungen dieser Sendung:

Weitere Folgen von Silvia kocht:

10.61.5.113