0%
 
Detailbild Die Winzlinge in freier Wildbahn
Do, 27.01.2022 | 07:50-08:35 | ARTE

Die Winzlinge in freier Wildbahn

Nationalpark Plitvicer Seen, Kroatien
Dokureihe, F 2020

Besucher des Nationalpark Plitvicer Seen bewundern das kristallklare Wasser, das in den verschiedensten Farbtönen von Tiefblau bis Smaragdgrün leuchtet. Die 16 kaskadenförmig angeordneten Seen sind über große und kleine Wasserfälle miteinander verbunden, die sich über moos- und algenbewachsene Barrieren ergießen. Aber mit 1.400 Pflanzen- und 50 Säugetierarten sowie über 300 verschiedenen Schmetterlingsarten hat das Schutzgebiet noch sehr viel mehr zu bieten. Zwischen den hohen Bäumen eines der letzten Urwälder Europas streifen heute wieder Braunbären, und im Frühling lassen sich hier Käfer mit riesigen Antennen blicken, die sich nur von Totholz ernähren. Im außergewöhnlich reinen Wasser der Flüsse und Seen tummeln sich zahlreiche Tier- und Pflanzenarten. Unter der Erde schließlich verbirgt sich eine eigene geheimnisvolle Welt. Dort lebt eine sehr seltene Lurchart, die sich im Lauf der Evolution an das Leben im Untergrund angepasst hat: der Grottenolm. In der geschützten Natur des Parks finden all diese Tiere – vom winzigen Insekt bis zum großen Säugetier – ideale Lebensbedingungen.

Originaltitel:
Les parcs naturels... en Minuscule
Regie:
Sebastién Lafont

Wiederholungen + weitere Ausstrahlungen

Weitere Folgen von Die Winzlinge in freier Wildbahn:

10.61.5.113