0%
 
Do, 27.01.2022 | 23:03-00:00 | Ö1

Zeit-Ton

Radio, Ö 2022

Im Rahmen des New Adits Festival im September 2021 präsentierte Susanne Kirchmayr aka Electric Indigo ihre neue Komposition "Brittle", die ursprünglich für das Forschungsprojekt "On the Fragility of Sounds" entstanden ist, das sich mit feministischen Praktiken in den Bereichen Komposition und Musiktheater auseinandersetzte. Im Zentrum stand die Beschäftigung mit der Zerbrechlichkeit von Klang. Electric Indigo hatte in Klagenfurt aber auch ein kleines Modularsystem dabei, um in dieser Extended Version von "Brittle" noch zwei neue Tracks elektronischer Clubmusik anzuknüpfen. Weiters in diesem Zeit-Ton zu hören: Ein Ausschnitt aus "Morpheme". Als musikalisches Basismaterial diente ein Satz, den die Philosophin, Kulturtheoretikerin und Autorin Sadie Plant bei einer Podiumsdiskussion über Cyberfeminismus im Rahmen des CTM Festivals 2014 sagte: "To let noise into a system is a kind of fine art in both cybernetic terms and in terms of making music, too." Unlängst ist "Morpheme" (2015) bei dem Label fals.ch als Digital Download erschienen.

10.61.5.113