0%
 
Detailbild Service: Reisen
Sa, 11.12.2021 | 08:00-08:30 | NDR

Service: Reisen

Andalusiens Klassiker
Magazin, D 2018

Der sonnenverwöhnte Süden der Iberischen Halbinsel steht für Flamenco, Leidenschaft, Lebenslust und ein reiches kulturelle Erbe, das Zuwanderer und fremde Herrscher über Jahrtausende hinweg hinterließen. Das gilt besonders für Sevilla, wo kunstvoll verzierte Wohnhäuser von reich gewordenen Kaufleuten erzählen und wo dem Flamencotanz ein eigenes Museum gewidmet ist. Auch Córdoba ist ein imposantes Beispiel für das fruchtbare Miteinander der Kulturen: Christliche, jüdische und islamische Gelehrte prägten die Blütezeit des einstigen Kalifats. Bei einem Streifzug durch die Restaurants in der Altstadt stehen die typischen Gerichte der sephardischen, arabischen und christlichen Bewohner auf der Speisekarte. Wichtiger Bestandteil in der andalusischen Küche ist natürlich das Olivenöl. Die Plantagen, auf denen es gewonnen wird, prägen die faszinierenden Landschaften Andalusiens. Natürlich darf auch Granada bei dieser Reise nicht fehlen. Hauptanziehungspunkt ist die Alhambra, die einzige vollständig erhaltene maurische Palastanlage der Welt.

Originaltitel:
service: reisen
10.61.5.115