0%
 
Fr, 26.11.2021 | 06:56-07:00 | Ö1

Gedanken für den Tag

Radio

Der deutsche Dirigent Michael Boder ist sowohl als führender Vertreter der Musik des 20. Jahrhunderts als auch für seine exakte Einstudierung neuer Werke berühmt. Regelmäßig tritt er auf den angesehensten Theatern weltweit auf und hat zahlreiche bemerkenswerte Uraufführungen betreut. Boder ist außerdem ein etablierter Orchesterdirigent. Er arbeitet regelmäßig mit den Berliner Philharmonikern, dem Ensemble Modern, dem ORF Radio-Symphonieorchester Wien, den Wiener Symphonikern sowie den Tokyo Philharmonic und Tokyo Symphony Orchestras. In seinen "Gedanken für den Tag" spricht er über die Beziehung von Religion, Spiritualität und Musik und die Frage, was Musik in Menschen bewirken kann. Anlass dafür ist der Festtag der Heiligen Cäcilia von Rom am 22. November, die in mehreren christlichen Konfessionen als Heilige, Jungfrau und Märtyrin verehrt wir und als Schutzpatronin der Kirchenmusik gilt. Daher zählt unter anderem die Orgel zu ihren Attributen. – Gestaltung: Alexandra Mantler.

Wiederholungen + weitere Ausstrahlungen

Wiederholungen dieser Sendung:

10.61.5.115