0%
 
Di, 23.11.2021 | 09:30-10:00 | ARD-alpha

Europäische Kostbarkeiten

Die Höhle von Lascaux – Morgendämmerung der Kunst
Bildungsprogramm, D 1987

Schon vor 40.000 Jahren lebten eiszeitliche Jäger im südwestlichen Frankreich, wo sie im Gebiet der Dordogne und der Vésère bessere klimatische Verhältnisse als im Norden Europas vorfanden. Hier schufen sie vor etwa 17.000 Jahren die faszinierenden Tierbilder in der Höhle von Lascaux. Diese "Sixtinische Kapelle der Prähistorie" mag einst Jagdzauberstätte oder Vorzeittempel gewesen sein; für uns ist sie ein Uranfang der Kunst aus dem Dunkel der Vorzeit.

10.61.5.113