0%
 
Detailbild Charlotte Link – Die Suche
So, 31.10.2021 | 01:45-03:15 | Das Erste

Charlotte Link – Die Suche

TV-Psychothriller, D 2021

Achtung! Ende der Sommerzeit / Im zweiten Teil der Charlotte-Link-Verfilmung nimmt "Die Suche" eine überraschende Wendung: Die Serie rätselhafter Kriminalfälle mit verschwundenen Teenagerinnen stellt die Ermittler nicht mehr nur vor die Frage, wer dahintersteckt – sondern auch, ob alle Vorkommnisse überhaupt miteinander zu tun haben. Der brillant gefilmte Psychothriller verbindet die spannenden Handlungsstränge mit den Perspektiven der beiden Ermittlerfiguren. Das besondere Verhältnis der Scotland-Yard-Beamtin Kate zu dem örtlichen Chefinspektor Caleb Hale, beeindruckend gespielt von Henny Reents und Lucas Gregorowicz, illustriert der Titelsong "Scarbourough Fair". Dieser besingt zwei einstmals Liebende, die um das Verlorene trauern – und einander doch nicht gänzlich loslassen können. Die 14-jährige Amelie (Charlotte Lorenzen) ist wieder zurück bei ihrer Familie. Seit ihrem Verschwinden und der Rettung durch Alex Barnes (Nikola Trifunovic) scheint die Teenagerin jedoch wie ausgetauscht. Bei einem Ausflug ins Hochmoor verschwindet Amelie erneut. Detective Chief Inspector Caleb Hale (Lucas Gregorowicz) gerät nun noch mehr unter Druck: Er tappt nicht nur bei der Suche nach dem "Hochmoor-Killer" und einer Vermissten im Dunkeln, nun verliert er die einzige Zeugin trotz Personenschutz! Sofort lässt Caleb nach Amelies zwielichtigem "Retter" Alex fahnden, der eine Belohnung von ihren Eltern (Milena Dreissig, Alexander Perkins) erpresst hat und seither untergetaucht ist. Eine schmerzhafte Überraschung erlebt der Chefermittler, als er einen Verdächtigen aufsucht: Der Bootstour-Betreiber Chapland (Ben Braun) hat eine Affäre mit Kate Linville (Henny Reents)! Die Scotland-Yard-Beamtin nimmt keine Rücksicht mehr auf ihren Ex-Geliebten und dessen Zuständigkeit für den Fall. Ihre Dienstmarke von Scotland-Yard kann sie hier allerdings nicht einsetzen. Als Journalistin getarnt, stößt Kate auf einen weiteren Entführungsfall. Um die Ausreißerin Mandy (Amy Lally) zu retten, die in einem einsamen Landhaus gefangen ist, muss Kate jedoch ihr eigenes Leben aufs Spiel setzen. Online first ab 29. Oktober und nach Ausstrahlung 30 Tage in der ARD Mediathek

Regie:
Till Franzen
Schauspieler:
Henny Reents (Kate Linville)
Lucas Gregorowicz (Caleb Hale)
Milena Dreissig (Deborah Goldsby)
Alexander Perkins (Jason Goldsby)
Christoph Glaubacker (Brandan Saunders)
Ben Braun (David Chapland)
Tanja Schleiff (Linda Caswell)
Charlotte Lorenzen (Amelie Goldsby)
Sonu Louis (Robert Stewart)
Eni Cani (Kitty Wentworth)
Nikola Trifunovic (Alex Barnes)
Sibylla Meienberg (Helen Bennett)
Richard Crehan (Jack O´Donnel)
Julian Michael Deuster (Colin)
Amy Lally (Mandy Allard)
Ava Hayes (Hannah Caswell)
Daniel Matthew Lemon (Junger Mann)
Riana Duce (Junge Krankenschwester)
Thorsten Manderlay (Dr. Stephen Alscott)
Ian Ray-White (Kates Immobilienmakler)
Ruth Evans (Leonore Caswell)
Jeannie Crowther (Brandans Nachbarin)
Georg Nikoloff (Ryan Caswell)
Michael S. Siegel ()
Alison Burrows ()
Sam Sharma (William Tyler)
Isabel M Patterson (Jessica Coleman)
Val Tagger ()
Clemente Lohr ()
10.61.5.114